Sanierung der Tennismauer 2020

Durch den Zahn der Zeit, der an unserer Tennismauer nagte, und einen im Sommer verursachten Anfahrschaden eines Baggers, war es heuer erforderlich, die Tennismauer zu sanieren.

Ein Teil der Kosten wurde durch die Versicherung gedeckt. Die restlichen Kosten konnten wir durch den eifrigen Einsatz der üblichen, freiwilligen Helfer sowie der fachkundigen Hilfe von Ehrentraut Christoph im Rahmen halten.

Da auch die unterste Stufe der zweiten Tribüne schon recht verwittert war, wurde diese auch wieder erneuert.

 

Durch den tatkräftigen Einsatz aller Beteiligten gelang es, die Arbeiten noch vor der frostigen Winterzeit abzuschließen.

 

Ein herzliches Dankeschön an alle Helfer

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.